Wir sind:

Mitglied der Innung für Elektro- und Informationstechnik München

  

Zertifizierte Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676(2012-09)

  

Premiuminstallateur der SWM

Eingetragen im Installationsverzeichnis der SWM Infrastruktur GmbH

Geräteprüfung gemäß DGUV V3 (nach VDE DIN 0701-0702)

 

In Deutschland ist sie Pflicht und mittlerweile fester Bestandteil im Sicherheitskonzept der meisten Unternehmen: Die Prüfung von ortsveränderlichen und ortsfesten elektrischen Betriebsmitteln gem. DGUV Vorschrift 3 (nach VDE DIN 0701-0702).

Vielen ist sie noch als BGV A3-Prüfung geläufig. Nach einer Vereinheitlichung der Regelwerke hat sich zwar der Name geändert, die Vorschrift blieb jedoch identisch. Es kommen weiterhin die VDE DIN 0701-0702 sowie Teile der BetrSichV usw. zur Anwendung.

 

Ob PC, Monitor, Kühlschrank, Spülmaschine oder Tischleuchte - grob gesagt muss alles, was einen Stecker hat, geprüft werden. Nach einer Erstprüfung sind verschiedene Prüfungsintervalle für Wiederholungsprüfungen einzuhalten.

 

 

Rechtsfolgen bei Missachtung der Prüfung gemäß DGUV V3 (nach VDE DIN 0701-0702)

 

Werden die gesetzlich geltenden Sicherheitsvorschriften missachtet, ist dies keine Ordnungswidrigkeit. Unter Umständen kann dem Unternehmer/Betreiber eine Straftat zur Last gelegt werden.

 

Die Folge können rechtliche Konsequenzen sein. Durch die Berufsgenossenschaft geleistete Zahlungen können bei einem Schadensfall vom Unternehmer/Betreiber zurückgefordert werden. Versicherungen bestehen vor einer Schadensregulierung auf Vorlage der gültigen Prüfungsnachweise. Andernfalls wird das Unternehmen/der Betreiber in Haftung genommen.

 

 

Ablauf einer Geräteprüfung

 

Drei Prüfungsmerkmale zählen zur Überprüfung:

 

1. Sichtprüfung
Dient dem frühzeitigen Erkennen ersichtlicher Beschädigungen an Gerät und Leitung.

 

2. Messung

Überprüfung des Schutzleiterwiderstandes, des Isolationswiderstandes, des Ersatzableitungsstroms, des Berührungsstroms sowie des Schutzleiter-, beziehungsweise Differenzstroms.

 

3. Funktionstest

Zu guter Letzt findet dann noch der eigentliche Test auf Funktionalität statt.

 

Wurden dann all diese Prüfungen erfolgreich zum Ende gebracht, können wir die Prüfplakette auf dem Gerät anbringen. Bei unserer Prüfung kommen ausschließlich durch qualifizierte Mitarbeiter bediente zertifizierte Messgeräte zum Einsatz.

Nach Abschluss erhalten Sie durch uns ein Prüfungsprotokoll nach VDE 0701-0702.

 

 

Wir beraten Sie gerne bei Fragen zu Ihrer ersten Geräteprüfung oder zu einer Wiederholungsprüfung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© K&P GmbH Stand: November 2018